Pressemeldung: KompassKids Zirkus zum sechsten Mal! | 5.-10. August 2014


(Greifswald, 05. Mai 2014) – Seit ca. 6½ Jahren gibt es das wöchentliche Kinderprogramm „Kompass Kids“. Das offene Spielangebot ist eine Initiative von Christen dieser Stadt und findet aktuell immer donnerstags (16-18 Uhr) auf der Rasenfläche Joliot-Curie-Straße / Ecke Heinrich-Hertz-Straße (Flurstück 11/191) statt.

In diesem Jahr will Kompass Kids nun zum sechsten Mal ein Sommerferienprogramm der ganz besonderen Art anbieten. Vom 05.-10. August 2014 soll es auf der Wiese neben der Martinschule (Dubnaring / Gahlkower Wende) einen Kindermitmachzirkus geben. In dieser Zeit bieten wir für die Kinder aus dem Ostseeviertel und Schönwalde ein abwechslungsreiches Ferienprogramm an: Neben Workshops – in denen die Kinder selbst Zirkusfertigkeiten erlernen können (Jonglage, Akrobatik, Luftballon-Tiere basteln, Gesichter anmalen, Sprühwand, Fußball usw.) – wird es gemeinsame Spiel-Aktionen geben, sowie einige besondere Überraschungen (Hüpfburg, Pony reiten, Streichelzoo, Riesenschlange, Kisten stapeln, Feuerwehr, Polizei und Rettungswagen (HKS) zum Anfassen, u.v.m.). Der vielfältige Nachmittag wird durch eine Zirkusshow am Abend abgerundet, in der die Kids nicht nur Gelerntes vorführen dürfen, sondern auch spannende Geschichten vom Zirkus und von Gott hören können. Die ganze Woche steht unter dem Thema „Sei mutig und stark, jetzt geht´s los!“ Die Kinder sollen in dieser Woche ganz neu entdecken, dass Stärke und Mut nicht unbedingt etwas mit körperlicher Kraft zu tun hat, sondern auch mit innerer Stärke, und dass auch kleine Kinder den Erwachsenen etwas beibringen können. Durch den Mitmachzirkus wollen wir sie in ihren Begabungen herausfordern und fördern. Auch in diesem Jahr wird die Aktion von einem internationalen Team junger Menschen ehrenamtlich unterstützt.

Wie in den letzten Jahren sollen natürlich auch die Eltern nicht zu kurz kommen:

Neben dem Zirkuszelt wird es ein kleines Café geben, in dem die Eltern – bei Kaffee und Kuchen und hoffentlich sommerlichem Wetter – ein wenig entspannen können. Zusätzlich gibt es noch ein Angebot für Kleinkinder: Im Flohzirkus findet man Spielmöglichkeiten für die kleinsten Zirkusbesucher. So kann der Kinderzirkus ein Anlaufpunkt für die ganze Familie werden.

Besonders tolle Erinnerungen hinterließ das gemeinsame Abendessen im Anschluss an die Zirkusshow. Der Zirkusplatz war Treffpunkt für das ganze Stadtviertel. Jung und Alt trafen sich und genossen den sommerlichen Abend. Auch in diesem Jahr soll es an jedem Abend wieder Essen für die ganze Familie geben, das dank der freundlichen Unterstützung der Sparkasse Vorpommern realisiert werden kann.

Mit diesem attraktiven Ferienprogramm soll auf die Tatsache reagiert werden, dass immer weniger Kinder mit ihren Familien in die Ferien fahren können. Der Kinderzirkus soll ihnen eine abwechslungsreiche Sommerzeit vor der eigenen Haustür ermöglichen. Dieses Angebot wird kostenlos und für jeden offen sein, unabhängig von Herkunft und religiöser Überzeugung.