Geschichte

Gemeindegeschichte

Die Gemeinde gibt es seit 1908. Damit ist sie eine der ältesten Freikirchen in Greifswald.
Das Bild zeigt die Gemeinde in der Anfangsphase.

Einige Eckdaten

1908 Gründung der Freikirch­lich Evangelischen Gemeinde
1972 Fertigstellung des Gemeindezentrums Mühlenstr. 20
1991 Konstitution als eingetragener Verein (e.V.)
2005 Anstellung von zwei Hauptamt­lichen für Kinder- und Jugendarbeit (bis 2014)
2008 100. Ge­burtstag der FEG
2010 Kauf des alten Greifswalder Elektrizitätswerkes, Marienstraße 22-24
2011 Beginn der Instandsetzung der zukünftigen Gemeinderäume in der Marienstraße 22-24
2012 September: Eröffnung des neuen Gemeindezentrums im E-Werk, Marienstraße 22-24

Wir haben aktuell ca. 40 Mitglieder, darunter einige Studenten.